VG-Wort Pixel

Brötchen mit Tomaten-Mozzarella-Füllung

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten plus Wartezeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 89 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
12
Portionen
40

g g Butter

250

ml ml Milch

1

Würfel Würfel Hefe (42 g)

500

g g Mehl

Salz

200

g g Mozzarella

300

g g Tomaten

1

Bund Bund Basilikum

1

Knoblauchzehe

Pfeffer


Zubereitung

  1. Butter in einem kleinen Topf zerlassen, Milch zugeben und handwarm erhitzen. Von der Kochstelle nehmen und die Hefe in der Milch auflösen. Mehl in einer Schüssel mit 2 Tl Salz mischen, Hefemilch zugeben und mit den Knethaken des Handrührers verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten.
  2. Teig in einer Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche erneut kräftig durchkneten und abgedeckt weitere 30 Min. gehen lassen.
  3. Inzwischen den Mozzarella trockentupfen, in 1 cm große Würfel schneiden und zwischen 2 doppelten Lagen Küchenpapier abtropfen lassen. Tomaten halbieren, entkernen, in 1 cm große Würfel schneiden und zwischen Küchenpapier abtropfen lassen. Basilikumblättchen in Streifen schneiden. Die Zutaten mischen, Knoblauch dazupressen und pfeffern.
  4. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten, in 12 Stücke teilen, diese zu runden Fladen (15 cm Durchmesser) ausrollen und füllen: Dafür je einen Fladen auf die Handfläche legen und 1-2 El der Füllung in die Mitte des Teigstücks geben. Die Teigränder über der Füllung zusammenfasen und sorgfältig verdrehen. Je 6 Brötchen mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und locker abgedeckt gehen lassen, bis alle fertig geformt sind.
  5. Brötchen mit Wasser bestreichen und nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert).