Würstchen im Schlafrock

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 327 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Magerquark

Bund Bund Schnittlauch

g g Butter

El El Senf (mittelscharf)

El El Röstzwiebeln

Salz

g g Mehl

Wiener Würstchen

Eigelb

El El Milch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Quark in einem Sieb gut abtropfen lassen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Butter in einer Schüssel schaumig rühren. Quark, Senf, Schnittlauch, Röstzwiebeln und Salz unterrühren und das Mehl unterarbeiten. Den Teig mit bemehlten Händen durchkneten.
  2. Wurstenden abschneiden, die Würste halbieren und mit einer Fleischgabel rundherum mehrfach einstechen. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer Fläche von 45x30 cm ausrollen und die Würstchen darin einrollen. Dafür den ausgerollten Teig mit Hilfe eines Teigrades gleichmäßig in 2 cm breite Streifen schneiden und sorgfältig überlappend um die Wurststücke wickeln. Die Wurstrollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Milch verquirlen und den Teig damit bestreichen.
  3. Würstchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 30-35 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 180 Grad). Vor dem Servieren kurz abkühlen lassen.