Makkaroni-Auflauf mit Kirschtomaten

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 590 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Staudensellerie

Bund Bund Frühlingszwiebeln

g g Möhren

Knoblauchzehen

Bund Bund krause Petersilie

g g Makkaroni

Salz

Eier

g g Kräuterfrischkäse

ml ml Milch

El El Öl

g g Kirschtomaten

El El Tomatenmark

ml ml Rotwein

Pfeffer

g g Mozzarella

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Staudensellerie abfädeln und in 1 cm große Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in Ringe schneiden. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch würfeln. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Makkaroni in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.
  2. Eier mit Frischkäse und Milch verquirlen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Möhren ca. 4 Min. bei mittlerer Hitze darin andünsten. Sellerie, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Kirschtomaten und Petersilie nach 3 Min. dazugeben. Tomatenmark unterrühren und mit Rotwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Abgetropfte Makkaroni in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und unterheben. Gemüse-Nudel-Mischung in 4 kleine feuerfeste Formen füllen. Die Eimasse darüber gießen. Mozzarella würfeln, darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 25 Min. auf der 2. Schiene von unten backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Aufläufe aus dem Backofen nehmen, kurz ruhen lassen und servieren. Dazu passen Blattsalate.