VG-Wort Pixel

Spargeltarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 608 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen
3

Blätterteigplatten (tiefgekühlt)

500

g g grüner Spargel

100

g g rote Zwiebeln

100

g g Tomaten (getrocknet)

100

g g Champignons

2

Knoblauchzehen

100

g g Radieschen

4

Eier

150

ml ml Milch

100

g g Doppelrahmfrischkäse

Salz, Pfeffer

3

El El Olivenöl

1

Bund Bund Basilikum

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Blätterteig auftauen lassen. Das untere Drittel vom Spargel schälen, Enden abschneiden und die Stangen längs halbieren. Zwiebeln in dünne Spalten schneiden. Tomaten abtropfen lassen und in 2 cm große Stücke schneiden. Champignons putzen und halbieren. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Radieschen waschen, putzen und halbieren. Eier mit Milch, Frischkäse, Salz und Pfeffer verquirlen.
  2. Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Spargel darin ca. 3 Min. bei mittlerer Hitze braten. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten dazugeben und 1 Min. braten. Champignons und Radieschen unterheben und 1 weitere Min. braten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Blätterteigplatten leicht übereinander lappen, leicht ausrollen und eine ofenfeste Form (ca. 25x15 cm) damit auskleiden. Das Gemüse gleichmäßig auf dem Blätterteig verteilen. Die Frischkäse-Mischung darüber gießen. Tarte im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten ca. 30 Min. backen (Gas 3, Umluft 180 Grad).
  4. Die Tarte aus dem Backofen nehmen und 5 Min. ruhen lassen. Basilikumblätter abzupfen und auf die Tarte streuen. Warm servieren.