VG-Wort Pixel

Baguette mit mariniertem Mozzarella und Basilikum

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten plus Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 494 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g Mozzarella

400

g g Flaschentomaten (reif)

1

Bund Bund Basilikum

60

g g grüne Oliven (mit Paprikafüllung)

1

Zitrone (unbehandelt)

5

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

4

Baguettebrötchen (länglich, zum Aufbacken)

1

Knoblauchzehe

Zubereitung

  1. Mozzarella in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Oliven in dünne Scheiben schneiden. Zitronenschale dünn abreiben. 1-2 El Saft auspressen. Mit der Schale, 3 El Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Die Mozzarellascheiben auf Teller verteilen und mit der Zitronenmarinade beträufeln. Basilikum dazugeben, abdecken und ca. 15 Min. ziehen lassen.
  2. Brötchen längs 3/4-tief einschneiden. Innenseiten und Oberfläche mit etwas Öl bepinseln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Packungsanweisung im Backofen goldbraun backen. Knoblauchzehe halbieren und die Innenseiten damit einreiben.
  3. Tomatenscheiben auf ein Backblech legen, kräftig mit Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10 Min. garen. Die Brötchen leicht aufklappen und abwechselnd mit warmen Tomaten, Mozzarella und Basilikum belegen. Die Olivenscheiben auf die Baguettebrötchen verteilen.