VG-Wort Pixel

Bratnudeln mit geröstetem Sesam

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 312 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen
2

Knoblauchzehen

2

grüne Chilischoten

20

g g Ingwer (frisch)

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

300

g g Hähnchenbrustfilet

1

gelbe Paprikaschote

150

g g Mangold

Pfeffer

250

g g asiatische Instant-Nudeln

Salz

3

El El Öl

5

El El Sherry

8

El El Sojasauce

200

ml ml Geflügelbrühe

2

El El Sesamöl

20

g g Sesam (geschält, geröstet)


Zubereitung

  1. Knoblauch fein hacken. Chili mit Kernen fein hacken. Ingwer schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in 2 cm breite Ringe schneiden. Hähnchenbrustfilet in 2 cm große Würfel schneiden. Paprika halbieren, entkernen und in 1 cm dünne Streifen schneiden. Mangold putzen und in 2 cm breite Streifen schneiden.
  2. Hähnchenbrustwürfel mit Knoblauch, Chili, Ingwer und Pfeffer mischen und 15 Min. ziehen lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und abtropfen lassen. Öl in einer breiten Pfanne (oder Wok) erhitzen. Hühnchen darin bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 3 Min. anbraten. Paprika, Mangold, Frühlingszwiebeln dazugeben und 2 Min. braten. Mit Sherry, Sojasauce und Brühe ablöschen. Nudeln unterheben und ca. 3 Min. bei milder Hitze kochen lassen. Eventuell mit Pfeffer abschmecken. Sesamöl und Sesam unterrühren.