Chili-Spieße mit Tzatziki

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 787 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Salatgurke

Salz

g g Schweinefilets

Tl Tl Chiliflocken

El El Paprikapulver (edelsüß)

Tl Tl Kreuzkümmel (gemahlen)

El El Olivenöl

g g Zwiebeln

Knoblauchzehe

g g Vollmilchjoghurt

El El Weißweinessig

Pfeffer

g g schwarze Oliven

Fladenbrot

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gurke waschen und ungeschält grob raspeln. Mit 1/2 Tl Salz vermengen und ziehen lassen. Schweinefilet längs halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Fleisch mit Chiliflocken, Paprika, Kreuzkümmel und 2 El Öl vermengen. Die Zwiebeln vierteln und in Stücke teilen. Abwechselnd Fleisch und Zwiebeln auf 8 Spieße ziehen.
  2. Für das Tzatziki die Gurken trocken ausdrücken und mit durchgepresstem Knoblauch, 1 El Öl, Joghurt und Essig vermengen. Das Tzatziki mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Spieße in zwei Pfannen in je 4 El heißem Öl bei mittlerer Hitze 8 Min. von allen Seiten braten. Die Spieße salzen und pfeffern. Zu den Spießen das Tzatziki und die Oliven servieren. Dazu passt Fladenbrot.