VG-Wort Pixel

Türkische Paprika mit Oliven-Frischkäse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 582 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 56 g

Zutaten

Für
6
Portionen
5

türkische Paprikaschote (länglich, grün, à 90 g)

6

El El Öl

4

Zweig Zweige Rosmarin

Salz

Pfeffer

60

g g Parmesan

1

Bund Bund Basilikum

1

Glas Gläser grüne Oliven (mit Paprikafüllung, 140 g EW)

80

g g Tomaten (getrocknet, in Öl)

1

rote Pfefferschote

40

g g Pinienkerne

400

g g Doppelrahmfrischkäse

6

Stiel Stiele glatte Petersilie

3

El El Zitronensaft

8

El El Olivenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die ganzen Paprika in einer Pfanne im heißen Öl scharf anbraten und mit Wein ablöschen. 3 Knoblauchzehen durchpressen, mit dem Rosmarin dazugeben. Salzen und pfeffern und zugedeckt 8-10 Min. schmoren. Auf einem Teller auskühlen lassen.
  2. Parmesan fein reiben, Basilikumblätter abzupfen. Abgetropfte Oliven und Tomaten mit der Pfefferschote, Basilikumblättern, 1 Knoblauchzehe und Pinienkerne im Blitzhacker grob hacken. Mit Frischkäse und Parmesan verrühren und salzen. Die Masse in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen.
  3. Einen Deckel von den Schoten schneiden, das Innere mit einem Teelöffel ausschaben und die Frischkäsemasse hineinspritzen. 1-2 Std. zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Schoten in dicke Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Petersilienblätter fein hacken, mit Zitronensaft und Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Schoten träufeln.