Türkische Paprika mit Oliven-Frischkäse

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 5 türkische Paprikaschoten, länglich, grün, à 90 g
  • 6 El Öl
  • 4 Zweige Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Parmesan
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Glas grüne Oliven, mit Paprikafüllung, 140 g EW
  • 80 g getrocknete Tomaten, in Öl
  • 1 rote Pfefferschote
  • 40 g Pinienkerne
  • 400 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 6 Stiele glatte Petersilie
  • 3 El Zitronensaft
  • 8 El Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Kühlzeiten

Nährwert

Pro Portion 582 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 56 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die ganzen Paprika in einer Pfanne im heißen Öl scharf anbraten und mit Wein ablöschen. 3 Knoblauchzehen durchpressen, mit dem Rosmarin dazugeben. Salzen und pfeffern und zugedeckt 8-10 Min. schmoren. Auf einem Teller auskühlen lassen.
  • Parmesan fein reiben, Basilikumblätter abzupfen. Abgetropfte Oliven und Tomaten mit der Pfefferschote, Basilikumblättern, 1 Knoblauchzehe und Pinienkerne im Blitzhacker grob hacken. Mit Frischkäse und Parmesan verrühren und salzen. Die Masse in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen.
  • Einen Deckel von den Schoten schneiden, das Innere mit einem Teelöffel ausschaben und die Frischkäsemasse hineinspritzen. 1-2 Std. zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Schoten in dicke Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Petersilienblätter fein hacken, mit Zitronensaft und Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Schoten träufeln.
nach oben