Ossobuco aus der Folie

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Kalbshaxenscheiben:, 3 cm dick geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Mehl
  • 80 g Butterschmalz
  • 250 g Möhren
  • 250 g Staudensellerie
  • 250 g Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 12 Zweige Thymian
  • 12 El Weißwein
  • Außerdem
  • schwarze Alufvolie, z.B. von Melitta

Zeit

Arbeitszeit: 120 Min.

Nährwert

Pro Portion 552 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 43 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fleischscheiben waschen, trockentupfen, die Fettränder ringsherum etwas einschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden, etwas abklopfen und in heißem Butterschmalz von beiden Seiten braun anbraten.
  • Möhren und Sellerie in 1 cm dünne Streifen schneiden. Zwiebeln 2 Min. andünsten. Lorbeer und Thymian zugeben und mit Wein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 4 Stücke schwarze Alufolie zurechtschneiden und nebeneinander mit der dunklen Seite nach unten auf die Arbeitsfläche legen. Je 1 Fleischscheibe mit 1/4 des Gemüses auf ein Stück Folie geben, jeweils 4 El Weißwein darüberträufeln, die Päckchen verschließen und auf den Rost des Backofens legen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 1 1/2 Std. garen. (Gas 3, Umluft 180 Grad). Dazu passt Safran-Risotto.
nach oben