VG-Wort Pixel

Zwetschgenpfannkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 55 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 783 kcal, Kohlenhydrate: 116 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zwetschgen

ml ml roter Johannisbeersaft

El El Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Tl Tl Speisestärke

ml ml Schlagsahne

g g Speisequark (20% Fett)

Tl Tl Zimt

g g Mehl

ml ml Milch

Salz

Eier (Kl. M)

g g Butter

El El Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwetschgen waschen, vierteln und entsteinen. Johannisbeersaft mit 4 El Zucker und Vanillezucker einmal aufkochen, Zwetschgen zugeben und 2 Min. bei milder Hitze kochen lassen. Speisestärke mit 5 El Wasser glatt rühren und unter das kochende Kompott rühren. Nochmals aufkochen, dann abkühlen lassen. Sahne steif schlagen. Quark mit Zimt und 4 El Zucker glatt rühren, die Sahne unterheben und den Quark kalt stellen.
  2. Mehl mit Milch, 2 El Zucker und 1 Prise Salz glatt rühren. Eier unterrühren und aus dem Teig nacheinander in jeweils 10 g Butter 4 Pfannkuchen von jeder Seite 2-3 Min. backen. Auf jeden Pfannkuchen 2 El Kompott streichen und die Pfannkuchen zusammenrollen. Mit Puderzucker bestäuben und mit dem Zimtquark servieren. Restliches Kompott dazureichen.