Spargel-Risotto

Für jeden Tag 5/2009
Spargel-Risotto
Foto: Scooter
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 607 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
2
Portionen

ml ml Spargelfond (oder Gemüsebrühe)

g g grüner Spargel

Knoblauchzehe

Zwiebel

El El Olivenöl (heiß)

g g Risotto-Reis

Thymianstiele

ml ml Weißwein

Salz

Pfeffer

El El italienischer Hartkäse (fein gerieben (z. B. Grana padano))

El El Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 600 ml Spargelfond (oder Gemüsebrühe) aufkochen. Von 500 g grünem Spargel die Enden abbrechen. Stangen in 1 cm große Stücke schneiden, die Spitzen beiseitestellen. 1 Knoblauchzehe und 1 Zwiebel fein würfeln und in 2 El heißem Olivenöl 1 Min. andünsten.
  2. 150 g Risotto-Reis, Spargelstücke und 2 Thymianstiele zugeben und unter Rühren 2 Min. mitdünsten. Reis mit 100 ml Weißweinablöschen und einkochen. So viel Spargelfond zugeben, dass der Reis bedeckt ist. Offen bei mittlerer Hitze kochen, bis die Flüssigkeit fast aufgesogen ist, dabei gelegentlich umrühren. Mit dem restlichen Fond ebenso verfahren, bis der Reis nach 20-25 Min. gar ist.
  3. 10 Min. vor Ende der Garzeit die Spargelspitzen unterrühren und mitgaren. 4 El fein geriebenen italienischen Hartkäse (z. B. Grana padano) und2 El Butter untermischen und den Risotto mit Salz und Pfeffer würzen.