VG-Wort Pixel

Spargelsuppe

Für jeden Tag 5/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 352 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Spargelbruch (weiß)

50

g g Butter (zerlassen)

1

El El Mehl (gehäuft)

Salz

Zucker

1

l l Spargelfond

3

Stange Stangen Spargel (weiß)

2

El El Butter

150

g g Erbsen (tiefgekühlt)

200

ml ml Schlagsahne

Pfeffer

Muskatnuss (frisch gerieben)

1

El El Zitronensaft

2

El El Kerbel (gehackt)

Zubereitung

  1. 500 g weißen Spargelbruch in 1 cm große Stückeschneiden, in 50 g zerlassener Butter 3 Min. dünsten und mit 1 Prise Salz und Zucker.würzen. Mit 1 gehäuften El Mehl bestäuben und unter Rühren bei mittlerer Hitze 2 Min. dünsten.
  2. 1 l Spargelfond unter Rühren zugießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Min.kochen, zwischendurch immer wieder umrühren.
  3. Inzwischen für die Suppeneinlage 3 Stangenweißen Spargel schälen und in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. 2 Tl Butter in einer Pfanne zerlassen und den Spargel 4 Min. dünsten. 150 g TK-Erbsen zugeben und 2 Min. mitdünsten. Gemüse mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  4. 200 ml Schlagsahne zur Suppe gießen, diese mit dem Schneidstab fein pürieren und nach Belieben durch ein feines Sieb passieren. MitSalz, Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss und 1-2 El Zitronensaft würzen. Mit der Einlage und2 El gehacktem Kerbel servieren.