Himbeer-Muffins mit Butterstreusel

1
Von Ariane
Kommentieren:
Himbeer-Muffins mit Butterstreusel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 17 Stücke
  • 375 g Mehl
  • 2.5 Tl Backpulver
  • 115 g Rohrzucker
  • 150 g Himbeeren (frisch oder TK)
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 125 g Butter + Butter zum Auspinseln der Muffinform
  • 50 g Mehl
  • 30 g eiskalte Butter
  • 2 El Rohrzucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Ofen auf 210 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Die Muffinförmchen mit etwas flüssiger Butter auspinseln. Das Mehl in eine Schüssel sieben, das Backpulver, den Zucker und die Himbeeren (gefrorene Himbeeren nicht auftauen) hinzufügen und vermischen.
  • Die Milch mit den Eiern verquirlen. In die Mehl-Zucker-Himbeeren-Mischung eine Mulde drücken und die Eiermilch sowie die zerlassene Butter hineingeben. Rasch alles vermischenen, dabei nicht zu lange rühren, denn der Teig sollte noch etwas krümelig sein. In den Muffinförmchen verteilen.
  • Aus dem Mehl, dem Zucker und der eiskalten Butter mit den Fingerspitzen Streusel herstellen und diese auf den Muffins verteilen. Die Muffins ca. 20 Minuten im Ofen backen, danach ein paar Minuten in den Förmchen auskühlen, später auf einem Kuchgitter erkalten lassen.
nach oben