Knackiger Käse-Burger

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 791 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Lauchzwiebeln

Tomaten

Bund Bund gemischte Salatkräuter (z.B. Rucola, Pertersilie oder Brunnenkresse)

Essiggurke

g g Schweizer Emmentaler

Scheibe Scheiben Bacon (geräucherter Bauchspeck)

El El Senf

El El Crème fraîche

El El Mayonnaise

Salz

Pfeffer

Roggenbrötchen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zunächst die Lauchzwiebeln waschen und die welken Blätter entfernen. Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und dann in Scheiben schneiden. Salatkräuter waschen und schleudern. Die Gurken in dünne Scheiben und den Emmentaler in breite Streifen schneiden.
  2. Bacon-Scheiben ohne Fett in einer Pfanne anbraten, bis sie goldbraun sind. Dann die Scheiben abtropfen lassen. Senf mit Crème fraîche und Mayonnaise verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Brötchen aufschneiden und mit der Creme bestreichen. Abwechselnd mit den vorbereiteten Zutaten belegen. Die Brötchendeckel auflegen und leicht andrücken.
  4. Tipp: Richtig knusprig werden die Brötchenhälften, wenn man sie vorher kurz anröstet. Dies gelingt am besten in einer großen Pfanne oder auf dem Grill.