Süße Grießklöße

0
Aus Für jeden Tag 5/2009
Kommentieren:
Süße Grießklöße
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Dose Aprikosen in Mark, 

    280 g Einwaage

  • 1 El Honig
  • 250 ml Milch
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • Salz
  • 80 g Weichweizengrieß
  • 1 Ei, Kl. M
  • 50 g Butter
  • 50 g Mandelkerne, gehackt
  • 3 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
Plus Abkühlzeit

Nährwert

Pro Portion 388 kcal
Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 2/3 der Aprikosen mit 2/3 vom Mark und Honig pürieren.

  • Milch mit Zitronenschale und 1 Prise Salz aufkochen. Grieß einrühren. Masse aufkochen und zur Seite stellen. Ei verquirlen und unter die noch heiße Grießmasse rühren, etwas abkühlen lassen.

  • Aus der Grießmasse 10 Klößchen formen. Klößchen vorsichtig in reichlich kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben und bei milder Hitze5-10 Min. gar ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • Butter in einer Pfanne erhitzen. Mandeln darin goldgelb braten. Grießklößchen zugeben und kurz darin wälzen. Klößchen mit Puderzucker bestäuben und mit der Aprikosensauce servieren.