Zitronentörtchen

39
Aus Für jeden Tag 5/2009
Kommentieren:
Zitronentörtchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 250 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 1 Eigelb, Kl. M
  • 3 Bio-Zitronen
  • 1 El Speisestärke
  • 300 ml Schlagsahne

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
(Plus Kühlzeit)

Nährwert

Pro Portion 643 kcal
Kohlenhydrate: 69 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl, 100 g Zucker, Butter in Flöckchen und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten. Teig in 6 Portionen teilen und gleichmäßig in 6 gefettete Tartelette-Formen (10 cm Ø) drücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.

  • Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der mittleren Schiene 15-18 Min. backen. 5 Min. ruhen lassen. Anschließend vorsichtig aus den Förmchen stürzen.

  • 1 Zitrone gründlich waschen, Schale abreiben. 2 1/2 Zitronen auspressen. 1/2 Zitrone mit Schale in 6 sehr dünne Scheiben schneiden. Zitronensaft (ca. 120 ml) und 1 Tl abgeriebene Zitronenschale mit 30 ml Wasser und 100 g Zucker aufkochen, Topf beiseitestellen. Speisestärke mit 3 El kaltem Wasser verrühren und in den heißen Saft rühren. Saft einmal aufkochen und in einer Schüssel unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.

  • Sahne steif schlagen. Zitronenmasse gründlich verrühren und Sahne unterheben. Zitronensahne auf die Törtchen verteilen und mit je 1 Zitronenscheibe verzieren.