Zitronentörtchen

Zitronentörtchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde (Plus Kühlzeit)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 643 kcal, Kohlenhydrate: 69 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Mehl

g g Zucker

g g Butter

Eigelb (Kl. M)

Bio-Zitronen

El El Speisestärke

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, 100 g Zucker, Butter in Flöckchen und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten. Teig in 6 Portionen teilen und gleichmäßig in 6 gefettete Tartelette-Formen (10 cm Ø) drücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  2. Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der mittleren Schiene 15-18 Min. backen. 5 Min. ruhen lassen. Anschließend vorsichtig aus den Förmchen stürzen.
  3. 1 Zitrone gründlich waschen, Schale abreiben. 2 1/2 Zitronen auspressen. 1/2 Zitrone mit Schale in 6 sehr dünne Scheiben schneiden. Zitronensaft (ca. 120 ml) und 1 Tl abgeriebene Zitronenschale mit 30 ml Wasser und 100 g Zucker aufkochen, Topf beiseitestellen. Speisestärke mit 3 El kaltem Wasser verrühren und in den heißen Saft rühren. Saft einmal aufkochen und in einer Schüssel unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.
  4. Sahne steif schlagen. Zitronenmasse gründlich verrühren und Sahne unterheben. Zitronensahne auf die Törtchen verteilen und mit je 1 Zitronenscheibe verzieren.

Mehr Rezepte