VG-Wort Pixel

Arabischer Safranreis mit Erdbeersalat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 495 kcal, Kohlenhydrate: 104 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
4
Portionen
200

g g Rundkornreis

1

Pk. Pk. Safranfäden (0,1 g)

225

g g Zucker

2

El El Öl

Salz

1

Limette (unbehandelt)

500

g g Erdbeeren

4

El El Rosenwasser

Zimt (zum Bestäuben)


Zubereitung

  1. Reis 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Safran und 1 El Zucker im Mörser fein zerstoßen. Öl erhitzen, Reis unterrühren bis alle Körner mit Fett überzogen sind. 100 g Zucker, Safran-Zucker, 1 Prise Salz und 600 ml kaltes Wasser zugeben, zugedeckt aufkochen und bei kleiner Hitze nach Packungsanweisung ausquellen lassen.
  2. Inzwischen 100 g Zucker und 100 ml Wasser unter Rühren erhitzen bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat. Limette heiß waschen und die Schale mit einem Zestenreißer abschälen (oder abreiben). 4 El Limettensaft auspressen und mit der Schale zum Zucker geben. Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Vorsichtig mit der Limettenzuckermischung mischen.
  3. Rosenwasser unter den Reis rühren, in eine flache Schüssel geben und mindestens 1 Stunde abkühlen lassen. Mit Zimt bestäuben und mit den Erdbeeren anrichten.