VG-Wort Pixel

Limettencreme mit marinierten Erdbeeren

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 205 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

Limetten (unbehandelt)

Eigelb (Kl. M)

g g Puderzucker

Eiweiß (Kl. M)

g g Sahnejoghurt

g g Erdbeeren

ml ml Orangensaft

Pk. Pk. Vanillezucker

weißer Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 2 El Limettenschale abreiben, 5 Limetten auspressen. Eigelb mit Puderzucker, 4 El warmem Wasser und 2 El Limettenschale mit den Quirlen des Handrührers zu einer dicklich-schaumigen Creme aufschlagen. 100 ml Limettensaft erwärmen. Ausgedrückte Gelatine darin auflösen und unter die Eigelbcreme rühren. 15 Minuten kalt stellen.
  2. Eiweiß sehr steif schlagen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, zuerst den Joghurt unterrühren. Dann das Eiweiß vorsichtig mit einem Schneebesen unterziehen. Creme in eine Schüssel oder in Gläser füllen und mindestens 2 Std. kalt stellen.
  3. Erdbeeren putzen, waschen und vierteln. Orangensaft mit Vanillezucker und viel frisch gemahlenem Pfeffer verrühren und mit den Erdbeeren mischen. Zugedeckt 20 Minuten marinieren. 1 Limette in Stücke schneiden. Pfeffer-Erdbeeren mit Limettenstücken auf der Creme anrichten.