VG-Wort Pixel

Grüne Bandnudeln mit gebratenem Lachs

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 611 kcal, Kohlenhydrate: 73 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

100

g g Meerrettich (frisch)

400

g g grüne Bandnudeln

Salz

6

El El Olivenöl

100

ml ml Weißwein

150

ml ml Gemüsebrühe

2

El El heller Saucenbinder

Pfeffer

300

g g Lachsfilet

4

Dillzweige


Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. Meerrettich schälen, fein reiben und abdecken. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.
  2. 3 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen, 5 Min. offen einkochen lassen, Saucenbinder einrühren und aufkochen. Meerrettich in die Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Lachs in 4 Portionen teilen, mit Salz und Pfeffer würzen und in 3 El heißem Öl von jeder Seite ca. 3 Min. braten. Nudeln in die Sauce geben. Auf 4 Tellern mit dem Lachs anrichten. Mit den Dillzweigen garnieren.