VG-Wort Pixel

Gefüllte Reisbällchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 164 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
16
Portionen

g g Risotto-Reis

Salz

g g Mozzarella

g g Kochschinken (0,5 cm dick)

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Bund Bund Basilikum

Pfeffer

Orange (unbehandelt)

g g Tomatenketchup

Tabasco

g g Semmelbrösel

g g Pecorino (frisch gerieben)

Ei (Kl. M)

l l Öl (zum Frittieren)


Zubereitung

  1. 450 ml Wasser zugedeckt aufkochen, Reis und Salz zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 25 Min. ausquellen lassen. Inzwischen Mozzarella trockentupfen, in 1/2 cm große Würfel schneiden und zwischen 2 doppelten Lagen Küchenpapier abtropfen lassen. Schinken würfeln. Erbsen mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, abgießen und abtropfen lassen.
  2. Reis in einer flachen Schüssel verteilen und abkühlen lassen. Inzwischen die Basilikumblättchen abzupfen und hacken. Mit Mozzarella, Schinken und Erbsen mischen, salzen und pfeffern. Orangenschale mit einem Zestenreißer abschälen. Orange mit einem scharfen Messer so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, Saft dabei auffangen. Filets klein schneiden. Schale, Saft und Orangenfilets mit dem Ketchup verrühren und mit Tabasco pikant abschmecken. Abgedeckt beiseite stellen. Semmelbrösel auf einen Teller geben.
  3. Pecorino und Ei unter den Reis rühren. Ein Stück Klarsichtfolie (ca. 40 cm lang) auf die Arbeitsfläche legen. Reis darauf längs als Streifen verteilen und einrollen, Enden dabei wie bei einem Bonbon verdrehen. Reis auswickeln und in 16 Stücke teilen. Je 1 Reisportion auf einer geölten Handfläche flach drücken und je 1 Tl Erbsenfüllung darauf geben. Reis über der Füllung zu einer Kugel formen und in den Semmelbröseln wälzen. Insgesamt 16 Bällchen formen.
  4. Öl auf 160 Grad erhitzen (die Temperatur ist erreicht, wenn an einem in heißes Fett getauchten Holzlöffelstiel Bläschen aufsteigen). Bällchen portionsweise 6-8 Min. goldgelb und knusprig frittieren. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und mit dem Orangen-Ketchup servieren.
  5. TIPP: Wenn Sie keinen Zestenreißer haben, können Sie die Orange mit einem scharfen Messer sehr dünn schälen und die Schale in feine Streifen schneiden. Streifen dann mit kochendem Wasser überbrühen und abtropfen lassen.