VG-Wort Pixel

Rinderbrühe mit gefüllten Pfannkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 183 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Ei (Kl. M)

100

ml ml Milch

2

El El Mehl

Salz

2

El El Öl

0.5

Bund Bund Majoran

80

g g Kalbsbrät

Pfeffer

2

Zwiebeln

120

g g Zucchini

100

ml ml Weißwein

600

ml ml Rinderbrühe

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ei mit Milch verquirlen, Mehl und Salz unterrühren. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen, nacheinander 2 dünne Pfannkuchen darin ausbacken und abkühlen lassen. Majoran bis auf einige Zweige fein hacken. Kalbsbrät mit Salz, Pfeffer und gehacktem Majoran verrühren. Kalbsfarce dünn und gleichmäßig auf die Pfannkuchen streichen, Pfannkuchen aufrollen und in Alufolie wickeln. Bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 10 Min. garen.
  2. Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini in dünne Scheiben schneiden. 1 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Zucchinischeiben darin bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Weißwein und Rinderbrühe ablöschen und 10 Min. leise kochen lassen.
  3. Pfannkuchenrollen aus dem Ofen nehmen, auswickeln, in Scheiben schneiden und in Suppenteller legen. Suppe darüber geben und mit restlichem Majoran garnieren.