Salbei-Risotto

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 469 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebel

Knoblauchzehe

Bund Bund Salbei (groß)

El El Olivenöl

g g Risotto-Reis

ml ml Weißwein

ml ml Gemüsebrühe (heiß)

g g Kirschtomaten (am Strauch)

g g Parmesan (grob gerieben)

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch fein hacken. 4 Zweige Salbei beiseite legen, restliche Salbeiblättchen abzupfen und quer in 1/2 cm dicke Streifen schneiden. 4 El Olivenöl in einem breiten Topf erhitzen, Salbeizweige darin bei mittlerer Hitze 1 Min. braten, herausnehmen. Salbeistreifen, Zwiebel und Knoblauch zugeben und unter Rühren so lange dünsten, bis die Zwiebelwürfel glasig sind.
  2. Reis zugeben und unterrühren, bis alle Körner von Fett überzogen sind. Mit Weißwein ablöschen, Flüssigkeit verdampfen lassen. Reis mit heißer Brühe auffüllen, bis er knapp bedeckt ist. Bei milder Hitze 25 Min. garen, dabei nach und nach die heiße Brühe zugießen und immer wieder umrühren.
  3. Tomaten in 2 El Olivenöl bei mittlerer Hitze 3 Min. braten. Die Hälfte vom Käse unter den Risotto heben, salzen und pfeffern. Mit Tomaten und gebratenem Salbei garniert servieren. Restlichen Käse extra reichen.