Hirse mit grünem Spargel

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg grüner Spargel

l l Gemüsebrühe (kräftig)

Bund Bund Frühlingszwiebel

El El Olivenöl

Knoblauchzehe

g g Hirse

ml ml Weißwein

g g Parmesan (grob gerieben)

Salz

Pfeffer

Bund Bund Kerbel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spargel nur im unteren Drittel schälen, Enden abschneiden und die Stangen schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. In die kochende Brühe geben, 3 Min. sprudelnd kochen lassen. Herausheben und abschrecken. Brühe aufheben. Spargel abtropfen lassen.
  2. Frühlingszwiebeln putzen, das Hellgrüne in feine Ringe schneiden, das Weiße würfeln. Olivenöl erhitzen. Frühlingszwiebelwürfel darin unter Rühren glasig dünsten, Knoblauch dazupressen. Hirse zugeben und kurz mitdünsten, bis alle Körner mit Fett überzogen sind. Wein zugeben und verdampfen lassen.
  3. 500 ml Brühe zugeben, zugedeckt aufkochen und 15 Min. bei kleiner Hitze zugedeckt quellen lassen. Spargel unterheben und evtl. weitere Brühe zugeben, so dass die Hirse eine cremige Konsistenz hat. Weitere 3 Min. garen. Hälfte vom Parmesan unterrühren, kräftig salzen und pfeffern. Die Hälfte der Blättchen hacken und mit den Frühlingszwiebelringen unterheben. Mit restlichem Käse und Kerbel bestreut servieren.