VG-Wort Pixel

Mojito-Savarin mit Erdbeersalat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Geh- und Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 490 kcal, Kohlenhydrate: 68 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
10
Portionen

g g Hefe (frisch)

ml ml Milch

g g Mehl

g g brauner Zucker

Tl Tl Limettenschale (abgerieben, unbehandelt)

Salz

g g Butter (weich)

Eier (Kl. M)

ml ml Orangensaft (ca. 5 Früchte)

ml ml Limettensaft (ca. 5 Früchte)

Tl Tl Orangenschale (abgerieben, unbehandelt)

Minze

ml ml brauner Rum

kg kg Erdbeeren

El El Kokosraspel

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hefe zerkrümeln, mit lauwarmer Milch verrühren. Mit Mehl, 50 g Zucker, Limettenschale, 1 Prise Salz, Butter und Eiern zu einem glatten, weichen Teig verkneten. Zugedeckt am warmen Ort 1 Std. gehen lassen.
  2. Orangen- und Limettensaft, Orangenschale und 250 g Zucker aufkochen. 6 Minzestiele zugeben, Sirup abkühlen lassen. Hefeteig mit einem Kochlöffel gut durchschlagen, in eine gefettete Kranzform (2 l Inhalt) geben. 20 Min. gehen lassen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen (Umluft 200 Grad). Sofort auf ein tiefes Blech stürzen. 6 El Sirup abnehmen. Rum mit dem Rest mischen, über den Savarin verteilen. 40 Min. ziehen lassen, wiederholt mit Sirup begießen.
  4. Erdbeeren putzen, vierteln. Übrige Minze in feine Streifen schneiden, mit 6 El Sirup unter die Beeren mischen. 30 Min. ziehen lassen. Kokosraspel ohne Fett rösten, Savarin damit bestreuen. Mit Erdbeeren servieren.