VG-Wort Pixel

Zucchini-Mais-Frittata

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 338 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Bund Bund Basilikum

4

Eier

4

El El Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

250

g g Zucchini

3

El El Olivenöl

50

g g Tomaten (getrocknet, in Öl)

1

Dose Dosen Maiskörner (150 g EW)

150

g g Mozzarella


Zubereitung

  1. Basilikumblätter fein hacken und mit Eiern und Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Zucchini in Scheiben schneiden und in einer großen Pfanne im heißen Olivenöl goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Tomaten in Streifen schneiden und mit dem abgetropften Mais unter die Eiersahne rühren. Das Ganze über die Zucchini gießen und bei mittlerer Hitze 5 Min. stocken lassen. Den abgetropften Mozzarella in Würfel schneiden und über die Frittata streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. stocken lassen.
  3. Die Frittata auf ein Brett stürzen, in Stücke schneiden und servieren.