Gelbe Paprikasuppe

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 kg gelbe Paprikaschoten
  • 300 g Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 3 El Öl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Kalbsbrät
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Pfefferschote
  • 30 g Butter
  • 100 ml Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El Bio-Limettenschale, abgerieben, unbehandelt
  • 2 El Limettensaft

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 592 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 49 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Paprikaschoten vierteln, entkernen, mit einem Sparschäler schälen und grob würfeln. Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln würfeln und mit Paprika und Kartoffeln im heißen Öl anbraten. Mit Brühe auffüllen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. köcheln lassen.
  • Aus dem Kalbsbrät ca. 36 kleine Klößchen formen und in kochendes Wasser geben. Bei milder Hitze 10 Min. ziehen lassen. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln und die entkernte Pfefferschote fein würfeln und in der Butter glasig dünsten.
  • Die Suppe fein pürieren, Sahne unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Limettenschale und -saft würzen. Die abgetropften Klößchen in die Suppe geben und mit der Frühlingszwiebel-Butter servieren.