Aprikosen im Pergament

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 10 Aprikosen, gleich groß
  • 1 El Butter
  • 4 El Orangenlikör
  • 4 gestr. El Zucker
  • 25 g Pistazien, gehackt
  • 1 Msp. Safranfäden
  • 4 El Orangensaft
  • 6 Kardamomkapseln
  • 250 g Dickmilch
  • 2 El Honig, flüssig
  • nach Belieben Zitronenmelisse, zum Garnieren

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 277 kcal
Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Butter zerlassen, 4 Bögen Pergamentpapier (23x30 cm) damit bestreichen. Je 5 Aprikosenhälften mit der Schnittfläche nach oben in die Mitte eines Bogens setzen. Mit Orangenlikör beträufeln, Zucker und Pistazien darüber streuen.
  • Pergamentpapier über den Aprikosen zusammenfalten, die Enden mit Küchengarn so zubinden, dass bonbonförmige Päckchen entstehen. Päckchen auf den Backofenrost legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 10-15 Min. backen.
  • Safranfäden im Orangensaft einweichen. Kardamom aus den Kapseln brechen und im Mörser fein zerstoßen. Mit Dickmilch und Honig verrühren, Safran-Orangensaft unterrühren. Dickmilch-Dip nach Belieben mit Melisse garnieren und zu den Aprikosen servieren.