Pfifferlinge in Petersiliensahne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 540 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Pfifferlinge

Zwiebeln

El El Butterschmalz

ml ml Weißwein (trocken)

g g Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zitronensaft

Zucker

g g Fettuccine (aus dem Kühlregal)

Bund Bund glatte Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pfifferlinge putzen, große Pilze halbieren. Zwiebeln fein würfeln. Beides in einer großen Pfanne im Butterschmalz 5 Min. unter Rühren braten. Herausheben und warm stellen.
  2. Weißwein in die Pfanne geben und bei starker Hitze bis auf 5 El einkochen lassen. 100 g Sahne zugeben und auf die Hälfte einkochen lassen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen. Pfifferlinge zur Sauce geben, salzen und pfeffern. Sauce mit Zitronensaft und 1 Prise Zucker abschmecken und warm halten.
  3. Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Petersilienblättchen abzupfen und hacken. Petersilie und 4 El Nudelwasser unter die Sauce heben. Nudeln abgießen, nur kurz abtropfen lassen und mit der Sauce servieren.

Mehr Rezepte