Pfifferlinge in Petersiliensahne

27
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 g Pfifferlinge
  • 2 Zwiebeln
  • 3 El Butterschmalz
  • 200 ml Weißwein, trocken
  • 300 g Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Tl Zitronensaft
  • Zucker
  • 500 g Fettuccine, aus dem Kühlregal
  • 1 Bund glatte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 540 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Pfifferlinge putzen, große Pilze halbieren. Zwiebeln fein würfeln. Beides in einer großen Pfanne im Butterschmalz 5 Min. unter Rühren braten. Herausheben und warm stellen.
  • Weißwein in die Pfanne geben und bei starker Hitze bis auf 5 El einkochen lassen. 100 g Sahne zugeben und auf die Hälfte einkochen lassen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen. Pfifferlinge zur Sauce geben, salzen und pfeffern. Sauce mit Zitronensaft und 1 Prise Zucker abschmecken und warm halten.
  • Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Petersilienblättchen abzupfen und hacken. Petersilie und 4 El Nudelwasser unter die Sauce heben. Nudeln abgießen, nur kurz abtropfen lassen und mit der Sauce servieren.