Kartoffelsalat mit Estragon-Vinaigrette

3
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 800 g Kartoffeln, festkochend
  • Salz
  • 50 g durchwachsener Speck, in Scheiben
  • 100 g Zwiebeln
  • 0.5 Bund Estragon
  • 50 g Tomaten, getrocknet, in Öl
  • 5 El Öl
  • 100 ml Weißweinessig
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
plus Zeit zum Ziehen

Nährwert

Pro Portion 291 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln mit Schale in Salzwasser 20 Min. kochen. Speck in feine Streifen schneiden. Zwiebeln fein würfeln. 2-3 Stiele Estragon zum Garnieren beiseite legen, die restlichen Blätter fein hacken. Getrocknete Tomaten würfeln.
  • Kartoffeln abgießen, pellen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Speck darin 3 Min. knusprig braten.
  • Essig mit 4 El Öl, gehacktem Estragon, Zwiebeln, Tomaten und Speck mit 100 ml kaltem Wasser verrühren. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffelscheiben vorsichtig unterheben und 1 Stunde durchziehen lassen.
  • Den Kartoffelsalat in einer Schüssel anrichten und mit Estragonstielen garnieren. Dazu passen Buletten.