VG-Wort Pixel

Tomatenkaltschale

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 260 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Knoblauchzehen (jung)

250

g g Zwiebeln

3

El El Olivenöl

1

kg kg Tomaten (reif)

Salz

Pfeffer

4

Stiel Stiele Thymian

500

ml ml Gemüsebrühe

1

El El Zucker

1

Limette (unbehandelt)

150

g g Crème fraîche

1

grüne Pfefferschote

Zubereitung

  1. Knoblauch und Zwiebeln würfeln und im heißen Olivenöl glasig dünsten. Tomaten grob zerschneiden und dazugeben. Unter gelegentlichem Rühren 10 Min. bei milder Hitze kochen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  2. Brühe zugießen, aufkochen lassen und nochmals 10 Min. leise kochen lassen. Den Thymian entfernen. Die Suppe erst mit dem Schneidstab fein pürieren, dann durch ein Sieb streichen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  3. Limette abreiben, 1 El Saft auspressen. Crème fraîche mit Limettenschale, -saft, Salz und Pfeffer glatt rühren. Pfefferschote längs halbieren, entkernen, fein würfeln und die Hälfte unter die Crème fraîche rühren. Die eiskalte Suppe mit der restlichen Pfefferschote bestreuen und mit der Crème fraîche servieren. Dazu passen Brotchips.