VG-Wort Pixel

Klare Kartoffelsuppe mit Meerrettich

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 380 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen
200

g g Staudensellerie

250

g g Möhren (gleich dick)

600

g g Kartoffeln (festkochend)

1.5

l l Gemüsebrühe

2

Stange Stangen Porree (600 g)

4

Wiener Würstchen

80

g g Meerrettich (frisch)

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Staudensellerie putzen und quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Möhren schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Brühe aufkochen, Kartoffeln zugeben, zugedeckt aufkochen und 10 Min. bei milder Hitze kochen. Dann Möhren und Staudensellerie zugeben, aufkochen und zusammen bei milder Hitze weitere 5 Min. kochen.
  2. Inzwischen den Porree putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in 1/2 cm dicke Ringe schneiden. Zu den Kartoffeln geben, aufkochen und zusammen bei milder Hitze weitere 5 Min. kochen. Inzwischen die Würstchen in Scheiben schneiden und in die Suppe geben. Meerrettich schälen und fein reiben. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und den Meerrettich unterrühren.