Rotbarsch-Pfanne mit Gemüse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 258 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Knoblauchzehen

Bund Bund Frühlingszwiebeln

Fenchelknolle (200 g)

Bund Bund Dill

g g Tomaten (mittelgroß)

El El Olivenöl

ml ml Tomatensaft

g g Reis (gekocht)

g g Rotbarschfilet (in 3 cm große Würfel geschnitten)

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in 2 cm große Stücke schneiden. Fenchel putzen, halbieren und den Strunk entfernen. Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Dill fein schneiden. Tomaten grob schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Fenchel darin 2 Min. anbraten. Tomaten und -saft zugeben, einmal aufkochen lassen. Frühlingszwiebeln und gekochten Reis zugeben. Die Fischwürfel obendrauf legen. Die Pfanne mit einem Deckel verschließen. Den Fisch 5 Min. garen.
  3. Den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Dill bestreuen.