VG-Wort Pixel

Topfenmousse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 231 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
8
Portionen
6

Blatt Blätter weiße Gelatine

500

g g Magerquark

140

g g Puderzucker

2

El El Zitronenschale (unbehandelt, fein abgerieben)

1

Vanilleschote (ausgekratztes Mark)

3

Eiweiß (Kl. M)

250

ml ml Schlagsahne

4

Zwetschgenwasser

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, 60 g Puderzucker, Zitronenschale und Vanillemark verrühren. Eiweiß steif schlagen, nach und nach 80 g Puderzucker dazugeben. Sahne steif schlagen.
  2. Zwetschgenwasser erhitzen, von der Kochstelle nehmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Unter den Quark rühren. Zuerst die Sahne, dann den Eischnee unterheben. In eine Schüssel geben und abgedeckt über Nacht kalt stellen.
  3. Mit feuchten Esslöffeln Nocken abstechen. Dazu passen z. B. die Rezepte "Birnenspalten in Holundersauce" oder "Marinierte Zwetschgen".