VG-Wort Pixel

Birnenspalten in Holundersauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 191 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
8
Portionen
200

g g Zucker

8

Gewürznelken

500

ml ml Holunderbeersaft (Reformhaus)

500

ml ml Apfelsaft (klar)

3

Birnen (reif, festfleischig, à 150 g)

1

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver (für 500 ml Milch)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Zucker in einen breiten Topf geben und ohne Rühren zu hellbraunem Karamell schmelzen lassen. Nelken, Holunder- und Apfelsaft zugeben (Vorsicht: Es spritzt!). Bei milder Hitze kochen lassen, bis sich der Karamell gelöst hat.
  2. Birnen schälen, vierteln und entkernen. Viertel längs halbieren. Spalten in die kochende Saftmischung geben, aufkochen und je nach Reifegrad der Birnen 5-10 Min. weich kochen.
  3. Birnenspalten mit einer Schaumkelle in eine Schüssel geben. Puddingpulver mit 6 El kaltem Wasser verrühren und in die kochende Saftmischung rühren. Sauce aufkochen, über die Birnen geben und erkalten lassen. Die Sauce passt z. B. zu den Rezepten "Topfenmousse" oder "Grießpudding mit Mandeln".