VG-Wort Pixel

Zwetschgen-Schichtspeise

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 249 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
14
Portionen
800

g g Zwetschgen

1

Orange (unbehandelt, abgeriebene Schale)

6

El El Orangensaft

150

g g Zucker

1

Pk. Pk. Vanille-Puddingpulver (zum Kochen)

2

El El Zwetschgenwasser

250

g g Zwiebacke

150

g g Butter

1

Tl Tl Zimt (gemahlen)

30

g g weiße Kuvertüre

1

El El Pistazien (gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwetschgen waschen, putzen, entsteinen und grob würfeln. Mit Orangenschale, 3 El Orangensaft und 100 g Zucker aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 25 Min. leise kochen lassen. Puddingpulver, 3 El Orangensaft und Zwetschgenwasser verrühren. Zum Kompott geben und nochmals kurz aufkochen. In einer Schüssel abkühlen lassen.
  2. Zwieback fein mahlen. Butter in einer großen Pfanne zerlassen, 50 g Zucker, Zwieback und Zimt darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 8-10 Min. knusprig anrösten. Dann vollständig auskühlen lassen.
  3. Eine Kastenform (1,5 l Inhalt) mit Folie auslegen, 1/4 der Zwiebackmasse hineingeben und fest andrücken. 1/3 der Zwetschgen darauf geben, übrige Zwiebackmasse und Zwetschgen ebenso einschichten. Mit einer Zwiebackschicht enden. Masse abdecken, einen schweren Gegenstand in der Größe der Form darauf legen (z. B. Milchpackung) und über Nacht kalt stellen. Aus der Form auf eine Platte stürzen. Kuvertüre hacken, über einem heißen Wasserbad zerlassen, über die Schichtspeise träufeln. Mit Pistazien bestreuen. Dazu passt Vanillesauce oder Schlagsahne.