Mohncrêpes mit Brombeerkompott

0
Aus essen & trinken 8/2007
Kommentieren:
Mohncrêpes mit Brombeerkompott
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Crêpes
  • 50 g Butter
  • 2 Eigelb, (Kl. M)
  • 200 ml Milch
  • 60 g Mehl
  • 2 El Zucker
  • 1 Tl Orangenschale, abgerieben und unbehandelt
  • 20 g Mohnsaat
  • Brombeerkompott
  • 300 g Brombeeren
  • 60 g Zucker
  • 2 Zimtstangen, (à ca. 5 cm Länge)
  • 125 ml Orangensaft, (frisch gepresst)
  • 2 Tl Speisestärke
  • 2 El Orangenlikör
  • Außerdem
  • 4 Kugeln Vanilleeis (Packung)
  • 1 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 512 kcal
Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Crêpeteig 30 g Butter zerlassen und leicht bräunen. Eigelb und Milch mit einem Schneebesen verrühren. Mehl, Zucker und Orangenschale nach und nach unterrühren, zum Schluss die Butter zugeben. Teig 30 Minuten zugedeckt bei Zimmertemperatur quellen lassen. Mohnsaat in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
  • Für das Kompott die Brombeeren vorsichtigwaschen, trockentupfen und putzen. Zucker und Zimtstangen in einen Topf geben und goldbraun karamellisieren lassen, dabei erst rühren, wenn der Zucker an einer Stelle zu schmelzen beginnt. Orangensaft und 150 g Brombeeren zugeben, aufkochen und zugedeckt 5 Minuten leise kochen lassen, dann durch ein Sieb streichen. Zurück in den Topf geben. Speisestärke und Likör verrühren, zur Brombeermasse geben, unter Rühren erneut aufkochen. Restliche Brombeeren zugeben und lauwarm abkühlen lassen.
  • Aus dem Crêpeteig 4 Crêpes backen, dafür je 5 g Butter in einer beschichteten Pfanne (20 cm Ø) zerlassen. 1/4 vom Crêpeteig in die Pfanne geben, mit 1/4 vom Mohn bestreuen. Bei mittlerer bis starker Hitze zu einem goldbraunenCrêpe backen. Fertige Crêpes auf einem Teller im Backofen zwischen Lagen von Pergamentpapier bei 100 Grad (Gas 1, Umluft 80 Grad) warm halten.
  • Crêpes mit Kompott und Eis anrichten. MitPuderzucker bestäuben.
nach oben