Gazpacho

6
Aus essen & trinken 8/2007
Kommentieren:
Gazpacho
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • Gazpacho
  • 80 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprikaschote, (400 g)
  • 80 g Staudensellerie
  • 200 g Salatgurken
  • 1 rote Chilischote
  • 500 g Strauchtomaten
  • 4 Stiele Basilikum
  • 4 El Olivenöl
  • 2 El Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 El Tomatenmark
  • 100 ml Gemüsefond
  • 3 Blätter weiße Gelatine
  • Vinaigrette und Brot
  • 40 g Salatgurken
  • 40 g rote Paprikaschoten
  • 40 g Staudensellerie
  • 6 El Olivenöl
  • 2 El Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 60 g Butter
  • 1 El Kakopulver
  • 8 Scheiben Ciabatta, dünn

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
(Plus Kühlzeiten)

Nährwert

Pro Portion 244 kcal
Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Gazpacho Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden. Paprika putzen und entkernen.Sellerie putzen, waschen und entfädeln. Gurke putzen, schälen, längs halbieren und entkernen. Chili putzen. Alles fein schneiden. Tomaten über Kreuz leicht einschneiden, 10 Sekunden blanchieren, abschrecken und häuten. Tomaten vierteln und entkernen, dabei die Blütenansätze entfernen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen.
  • Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Sellerie, Gurke, Chili, Tomaten und Basilikum in eine Schüssel geben, mit Öl, Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Alle Zutaten in 2 Portionen mit Tomatenmark und Fond in einem Küchenmixer fein pürieren. Die Suppe über Nacht kalt stellen. Eventuell leicht nachwürzen.
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen. DieHälfte der Suppe in einem Topf erhitzen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Warmeund kalte Suppe mischen, auf 8 Serviergläserverteilen und mindestens 3-4 Stunden kaltstellen.
  • Für die Vinaigrette Gurke schälen, halbierenund entkernen. Paprika putzen, vierteln, und entkernen. Sellerie putzen, waschen, entfädeln. Alles fein würfeln. Gemüsewürfel in einer Schüssel mit Öl und Essig mischen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  • Butter in einer Pfanne schmelzen, Kakaopulverdurch ein Sieb hineinstreichen. Brotscheibenunter dem vorgeheizten Backofengrill bei 250 Grad auf der obersten Schiene goldbraun backen. Brotscheiben jeweils mit einer Seite durch die flüssige Kakaobutter ziehen, abkühlen lassen.
  • Etwas Gemüsevinaigrette auf die Brotscheibenverteilen und mit dem Gazpacho servieren. Dazu passen gratinierte Austern(siehe Rezept Gazpacho).