VG-Wort Pixel

Zucchinisuppe mit Kräutern

essen & trinken 8/2007
Zucchinisuppe mit Kräutern
Foto: Anke Schütz
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 222 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
150

g g Schalotten

3

Knoblauchzehen

30

g g Tomaten (getrocknet, (ohne Öl))

400

g g Zucchini

6

El El Olivenöl

1

El El Tomatenmark

1

Zweig Zweige Rosmarin

3

Stiel Stiele Liebstöckel

1

Chilischote (klein)

1.2

l l Gemüsefond

100

g g Kirschtomaten

30

g g Parmesan

3

Stiel Stiele Petersilie

3

Stiel Stiele Dill

3

Stiel Stiele Kerbel

1

Zitrone (unbehandelt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotten, Knoblauch, getrocknete Tomaten und Zucchini getrennt fein würfeln. Öl in einem breiten Topf erhitzen. Zucchini darin scharf anbraten. Hitze verringern, Schalotten, Knoblauch, getrocknete Tomaten, Tomatenmark und Rosmarin zugeben und 2-3 Minuten anbraten. 1 Liebstöckelstiel und Chili zugeben. Mit Fond auffüllen. Zugedeckt 20 Minuten bei milder Hitze garen Tomatenhalbieren, in den letzten 5 Minuten mitgaren.
  2. Parmesan fein reiben. Petersilien-, Dill-, Kerbel- und restliche Liebstöckelblätter fein hacken. Die Schale von 1/2 Zitrone fein abreiben, mit den Kräutern und dem Parmesan mischen. Suppe salzen und pfeffern und mit der Kräutermischung servieren.