Zucchinisuppe mit Kräutern

5
Aus essen & trinken 8/2007
Kommentieren:
Zucchinisuppe mit Kräutern
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 150 g Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 30 g getrocknete Tomaten, (ohne Öl)
  • 400 g Zucchini
  • 6 El Olivenöl
  • 1 El Tomatenmark
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 3 Stiele Liebstöckel
  • 1 Chilischote, klein
  • 1.2 l Gemüsefond
  • 100 g Kirschtomaten
  • 30 g Parmesan
  • 3 Stiele Petersilie
  • 3 Stiele Dill
  • 3 Stiele Kerbel
  • 1 Zitrone, unbehandelt

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 222 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schalotten, Knoblauch, getrocknete Tomaten und Zucchini getrennt fein würfeln. Öl in einem breiten Topf erhitzen. Zucchini darin scharf anbraten. Hitze verringern, Schalotten, Knoblauch, getrocknete Tomaten, Tomatenmark und Rosmarin zugeben und 2-3 Minuten anbraten. 1 Liebstöckelstiel und Chili zugeben. Mit Fond auffüllen. Zugedeckt 20 Minuten bei milder Hitze garen Tomatenhalbieren, in den letzten 5 Minuten mitgaren.
  • Parmesan fein reiben. Petersilien-, Dill-, Kerbel- und restliche Liebstöckelblätter fein hacken. Die Schale von 1/2 Zitrone fein abreiben, mit den Kräutern und dem Parmesan mischen. Suppe salzen und pfeffern und mit der Kräutermischung servieren.
nach oben