VG-Wort Pixel

Schwarzwälder Kirschenmichel

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 666 kcal, Kohlenhydrate: 79 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Glas Gläser Sauerkirschen (oder Schattenmorellen, entsteint, EW)

Eier (Kl. M)

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Zucker

g g Grieß

g g Haselnusskerne (gehackt)

g g Schokoladenstreusel

g g Quark (20%)

Salz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Eier trennen.
  2. Eigelb, Vanillezucker und Zucker mit den Quirlen des Handrührers oder in der Küchenmaschine dicklich-cremig aufschlagen. Grieß, Haselnüsse, Schokostreusel und Quark unterheben und glatt rühren.
  3. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkcreme heben.
  4. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Abwechselnd Kirschen und Quarkcreme einschichten. Einige Kirschen darauf verteilen.
  5. Den Auflauf im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 30-35 Min. backen (Gas 3, Umluft 25 Min. bei 180 Grad).
  6. TIPP: Zum Auflauf können Sie halbsteif geschlagene Sahne oder Vanilleeis servieren. Besonders raffiniert schmeckt er, wenn Sie Eigelb und Zucker mit 1 Esslöffel Kirschwasser aufschlagen.