VG-Wort Pixel

Kartoffelragout mit Chorizo

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 627 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g Kartoffeln (festkochend)

250

g g Chorizos (scharfe spanische Wurst in Scheiben, oder Cabanossi)

1

Knoblauchzehe

1

El El Öl

400

ml ml Gemüsebrühe

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

1

rote Chilischote

150

g g Kichererbsen (Dose)

200

g g Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Paprikapulver (edelsüß)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Chorizo in Streifen schneiden. Knob- lauch pellen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Chorizoscheiben darin 3 Min. braten, herausnehmen und beiseite stellen. Kartoffeln und Knoblauch im Bratfett 3 Min. braten, mit Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt 15 Min. kochen.
  2. In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln putzen und nur das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Chilischote längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Kichererbsen gut abtropfen lassen. Chilischote, Kichererbsen, Sahne und Frühlingszwiebeln zu den Kartoffeln geben. Nochmals 5 Min. offen kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Chorizo unterheben.