Auberginen-Blätterteig-Pizza

2
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Scheiben TK-Blätterteig, à 75 g
  • 2 Auberginen, 500 g
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Glas grüner Pesto, 90 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Mozzarella
  • 30 g Parmesan
  • 50 g getrocknete Tomaten

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 498 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 15 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Blätterteigscheiben nebeneinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche antauen lassen. Jede Scheibe etwas ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  • Auberginen in hauchdünne Scheiben schneiden. Knoblauch pellen, durchpressen und mit dem Olivenöl verrühren.
  • Teigscheiben gleichmäßig mit Pesto bestreichen, dabei rundherum einen Rand frei lassen. Auberginenscheiben darauf verteilen und mit Knoblauchöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Parmesan fein reiben. Tomaten in Streifen schneiden. Mozzarella und Parmesan auf den Pizzen verteilen.
  • Ein Blech mit Backpapier belegen, Pizzen daraufsetzen. Im heißen Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der untersten Schiene 10-12 Min. backen. Tomaten 5 Min. vor Ende der Backzeit auf die Pizzen streuen.
nach oben