VG-Wort Pixel

Käsekrapfen mit Apfelpesto

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 949 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 77 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

ml ml Milch

70

g g Butter

Salz

150

g g Mehl

3

Eier (Kl. M)

80

g g Emmentaler (gerieben)

2

Äpfel (z. B. Cox Orange)

3

El El Zitronensaft

1

Knoblauchzehe

3

El El Olivenöl

1

Minzezweig

100

g g Walnüsse

Pfeffer

2

Spritzer Spritzer Tabasco

1.5

l l Öl (zum Frittieren)

Paprikapulver (edelsüß)


Zubereitung

  1. Milch, Butter und 1 Prise Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Mehl einrühren und mit einem Holzlöffel so lange weiterrühren, bis sich die Masse als Kloß vom Topfboden löst. In eine Schüssel füllen, und die Eier nach und nach mit den Quirlen des Handrührers unterarbeiten. Käse unterrühren.
  2. Äpfel vierteln, entkernen und grob raspeln. Sofort mit dem Zitronensaft mischen. Knoblauch pellen, durchpressen und mit Olivenöl mischen. Minze abzupfen und fein hacken. Walnüsse fein hacken. Apfelraspel, Knoblauchöl, Walnüsse und Minze verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen.
  3. Öl auf 170 Grad erhitzen. Einen Teelöffel in das Fett tauchen und damit Krapfen aus dem Teig stechen. Portionsweise 6-8 Minuten ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Hälfte der Krapfen im Paprika wälzen. Krapfen mit dem Apfelpesto servieren.