VG-Wort Pixel

Eiercurry mit Zuckerschoten

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 413 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g Bundmöhren (gleich dick)

400

g g Champignons

2

Zwiebeln

2

El El Butterschmalz

2

Tl Tl Currypulver (mild)

250

ml ml Gemüsebrühe (heiß)

200

ml ml Milch

8

Eier (Kl. M)

200

g g Zuckerschoten

Salz

150

g g Vollmilchjoghurt

2

El El Zitronensaft

1

El El Speisestärke

1

Bund Bund Schnittlauch

Pfeffer


Zubereitung

  1. Möhren schälen und schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Champignons putzen, große Exemplare halbieren. Zwiebeln pellen und fein würfeln. 1 El Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Möhren und Zwiebeln darin unter Rühren 3 Min. braten, herausheben. 1 El Butterschmalz und die Champignons in den Topf geben, unter Rühren 3 Min. braten.
  2. Möhren wieder in den Topf geben, alles mit Currypulver bestäuben und unterrühren. Brühe und Milch zugeben, zugedeckt aufkochen und bei kleiner Hitze 12-15 Min. kochen.
  3. Inzwischen die Eier anstechen, in 250 ml kaltes Wasser geben und zugedeckt aufkochen. Bei kleiner Hitze 8-10 Min. kochen. Zuckerschoten putzen und schräg halbieren. In kochendem Salzwasser 2 Min. garen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Eier abschrecken, pellen und sechsteln.
  4. Joghurt, Zitronensaft und Stärke verrühren. Zuckerschoten zum Curry geben, Joghurt einrühren und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Eier kurz unterheben und das Curry mit Schnittlauch bestreut servieren.