Matjes mit Avocadoquark

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 748 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln (klein)

Salz

Knoblauchzehe

Avocados (reif)

El El Zitronensaft

Pfeffer

g g Magerquark

Bund Bund Radieschen

Dillzweige

El El Weißweinessig

El El Olivenöl

Matjesfilets (à 70 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser 20 Min. kochen.
  2. Inzwischen Knoblauch pellen und grob hacken. Avocados halbieren, entsteinen, das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus den Schalen lösen und in ein hohes Gefäß geben. Mit Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer mit dem Pürierstab pürieren. Quark unterrühren.
  3. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Dill fein hacken. Radieschen, Dill, Essig, Salz, Pfeffer und Öl gut verrühren.
  4. Matjesfilets auf Teller verteilen, mit Quark und Radieschensalat anrichten. Kartoffeln abgießen, pellen und dazu servieren.