Putensteaks mit Mango-Salsa

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Mango (350 g)

rote Pfefferschote

grüne Pfefferschote

Zwiebel

El El Öl

ml ml Orangensaft

Salz

Pfeffer

Koriander (gemahlen)

Römersalatherz

Putensteaks (à 150 g)

El El Currypulver (mild)

Sandwichtoasts

g g Erdnussbutter

Koriandergrünzweige

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein würfeln. Pfefferschoten in Ringe schneiden. Zwiebel pellen und fein würfeln.
  2. 1 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Mangowürfel und Pfefferschoten 5 Min. andünsten. Mit Orangensaft ablöschen und 10 Min. bei kleiner Hitze zugedeckt kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen.
  3. Inzwischen das Salatherz in feine Streifen schneiden. Putensteaks mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. 3 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Putensteaks von jeder Seite 5 Min. braten. Herausnehmen und warm stellen.
  4. Sandwichtoasts toasten. Mit Erdnussbutter bestreichen. Salat darauf verteilen. Putensteaks und Mango-Salsa darüber verteilen. Mit etwas Koriandergrün servieren.