VG-Wort Pixel

Würstchengulasch mit Paprika

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 575 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Paprikaschoten (möglichst bunt gemischt)

g g Hörnchennudeln

Salz

Zwiebel

g g Butter

g g Mehl

El El Paprikapulver (edelsüß)

ml ml Gemüsebrühe

Geflügel-Wiener-Würstchen (à 100 g)

El El Crème fraîche

El El Zitronensaft

Pfeffer

Tl Tl Zucker

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprika vierteln, entkernen, mit dem Sparschäler schälen und würfeln. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. Zwiebel pellen und fein würfeln. Mit den Paprikawürfeln in der Butter 5 Min. bei milder Hitze andünsten. Mehl und Paprikapulver darüberstäuben, kurz anschwitzen und mit Gemüsebrühe ablöschen.
  2. Würstchen in Scheiben schneiden und in die Sauce geben. 5 Min. bei milder Hitze kochen lassen. Crème fraîche einrühren und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und darüberstreuen. Nudeln abgießen, unter das Gulasch heben oder getrennt servieren.