Knusperfisch mit Kartoffelsalat

Knusperfisch mit Kartoffelsalat
Foto: Matthias Haupt
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 497 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln

Salz

Zwiebel

El El Öl

ml ml Gemüsebrühe

Pfeffer

El El Zitronensaft

Tl Tl Zucker

g g Salatgurke

Bund Bund Schnittlauch

g g Cornflakes

Rotbarschfilets

g g Mehl

Eigelb

El El Milch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser 20 Min. kochen. Zwiebel pellen und in 1 El heißem Öl bei milder Hitze 5 Min. dünsten. Brühe zugießen, einmal aufkochen und mit Salz, Pfeffer, 3 El Zitronensaft und Zucker kräftig würzen. Kartoffeln pellen, in Scheiben in die Brühe schneiden. Gurke streifig schälen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Beides unter den Salat heben.
  2. Cornflakes in einem Beutel sehr fein zerkrümeln. Fisch waschen, halbieren, trockentupfen, mit 3 El Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, im Mehl wenden und gut abklopfen. Eigelb mit Milch verquirlen. Den Fisch erst durchs Ei ziehen, dann in den Flakes wenden, gut andrücken und im restlichen heißen Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Min. goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Zitronenspalten und Kartoffelsalat servieren.