Rüblikuchen mit Mandeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 197 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
16
Portionen

g g Möhren

Eier (getrennt, Kl. M)

g g Zucker

El El Honig

Msp. Msp. Zimt (gemahlen)

Salz

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Mandeln (gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren schälen und in der Küchenmaschine oder auf der Küchenreibe fein raspeln. Eigelb mit 50 g Zucker, Honig und Zimt mit den Quirlen des Handrührers sehr schaumig schlagen. Eiweiß mit sauberen Quirlen mit 1 Prise Salz steif schlagen. Dabei 80 g Zucker nach und nach einrieseln lassen.
  2. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und unter die Eigelbcreme rühren. Möhren in einem Tuch ausdrücken und ebenfalls unterrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Eine Kastenform (30 cm) mit Backpapier auslegen, den Teig hineinfüllen und im heißen Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 50-60 Min. backen. Man kann den Teig auch in 16 Muffinförmchen füllen: dann bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 20-25 Min. backen.