VG-Wort Pixel

Spinatsalat mit Parmesan-Sauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 354 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Portionen
400

g g Blattspinat

2

Knoblauchzehen

2

Toastbrotscheiben (25 g)

250

ml ml saure Sahne

1

Tl Tl Senf (mittelscharf)

70

g g Parmesan (gerieben)

120

ml ml Gemüsefond

3

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

20

g g Butter

3

Thymianzweige

1

Pk. Pk. Putenaufschnitt (150 g)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spinat putzen und gründlich waschen. Knoblauch pellen und fein würfeln. Toastscheiben ohne Rinde in 1x1 cm große Würfel schneiden.
  2. Saure Sahne mit Knoblauch, Senf, 50 g Parmesan, Fond und Öl glattrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Butter und Thymian in einer Pfanne erhitzen. Die Brotwürfel zugeben und goldbraun rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Spinat mit der Sauce gut mischen. Salat auf Tellern anrichten, mit Croûtons, Putenaufschnitt und dem restlichen Parmesan bestreuen und servieren.