VG-Wort Pixel

Broccoli mit Shiitake-Pilzen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 197 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g Broccoli

Salz

300

g g Shiitake-Pilze (ersatzweise Champignons)

3

Knoblauchzehen

2

rote Pfefferschoten

2

El El Öl

2

El El Zucker

4

El El Essig

5

El El Sojasauce

200

ml ml Gemüsefond

Pfeffer

200

g g Mungobohnensprossen

150

g g Radieschensprossen


Zubereitung

  1. Broccoli putzen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren. Abgießen, abschrecken und völlig abkühlen lassen. Die Pilze entstielen, die Kappen kreuzweise einschneiden. Knoblauch pellen und in dünne Scheiben schneiden. Pfefferschoten in schräge dünne Scheiben schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne (oder im Wok) erhitzen. Zucker und Knoblauch zugeben und mit Essig ablöschen. Sojasauce und Gemüsefond zugießen und 1 Min. kochen lassen. Broccoli, Pilze und Pfefferschoten zugeben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Sprossen unterheben.
  3. Gemüse auf Tellern anrichten. Dazu passt Reis.